Freitag, 29. Januar 2016

Chevaulegers


Chevaulegers


Aufgenommen im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim
Chevaulegers (auch Chevauxlegers, Chevaux-Legers, Chevau-Legers, Cavalleggeri) waren ursprünglich eine Gattung der leichten Kavallerie. Im Königreich Bayern bildeten sie ab 1813 die mittelschwere Kavallerie und galten bis zum Ende der Monarchie als charakteristische Waffengattung des bayerischen Heeres.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen