Mittwoch, 18. Mai 2016

Castello di S. Marco


Castello di S. Marco




Kleines Castell zwischen Naxos und Fondachello auf der Ostseite Siziliens.

Die antike Stadt Naxos erstreckt sich auf der Halbinsel Schiso. Das Gebiet wird von dem Fluss Venera und der Bucht begrenzt. Die Halbinsel bildet einen natürlichen Hafen für Schiffe, die von der Strömung von Kalabrien abgetrieben werden. Heute liegt an gleicher Stelle der Ort Giardini-Naxos in der Nähe von Taormina in der Metropolitanstadt Messina.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen