Montag, 5. September 2016

My God, that was a party last night


Mein Gott, war das eine Party letzte Nacht




As Kater or Katzenjammer (medical Veisalgia) are colloquially discomfort and impaired physical and mental performance of a person due to a lighter alcohol poisoning. The triggering amount of alcohol varies from person to person. Scientists think that a cat can take up to three days to limit the performance.
The word originates from the student slang of the 19th century and is jokingly derived from catarrh, but which is not comparable to the alcohol-related symptoms. The term is now understood literally or z. B. graphed as a hangover. however hangover is defused version of the word "Kotzen Jammer" from Goethe's time.


Als Kater oder Katzenjammer (medizinisch Veisalgia) bezeichnet man umgangssprachlich das Unwohlsein und die Beeinträchtigung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit eines Menschen infolge einer leichteren Alkoholvergiftung. Die auslösende Alkoholmenge variiert von Mensch zu Mensch. Wissenschaftler gehen davon aus, dass ein Kater bis zu drei Tage lang die Leistungsfähigkeit einschränken kann.
Das Wort stammt ursprünglich aus der studentischen Umgangssprache des 19. Jahrhunderts und ist scherzhaft abgeleitet von Katarrh, der jedoch mit den alkoholbedingten Symptomen nicht vergleichbar ist. Der Begriff wird heute auch wörtlich verstanden oder z. B. grafisch als Kater dargestellt. Katzenjammer hingegen ist die entschärfte Version des Wortes „Kotzen-Jammer“ aus der Goethe-Zeit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen