Montag, 10. Oktober 2016

A beautiful autumn day at the lake


Ein schöner Herbsttag am See


Nebenarm Igelsbachsee


The Igelsbachsee and the somewhat larger Kleine Brombachsee are the two foremen of the Great Brombach Lake in the Bavarian town of Mittelfranken in the district of Weißenburg-Gunzenhausen.
The reservoir is named after the river Igelsbach, which flows into the north-west. Another inlet is the Gänsbach. It is surrounded by a dam in the southeast. The lake's level varies only slightly; The resting place is 411 m above sea level. NN and the deepest areas of the lake lie between 399 m above sea level. NN and 400 m above sea level. NN. The water of the Igelbachsee flows into the Großer Brombachsee, where the stowage goal is 410.5 m above sea level. NN and the lowering target is 403.5 m above sea level. NN with thus level fluctuations of up to 7 meters.


Der Igelsbachsee und der etwas größere Kleine Brombachsee sind die beiden Vorsperren des Großen Brombachsees im bayerischen Mittelfranken im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen.
Der Stausee ist nach dem ihm im Nordwesten zufließenden Igelsbach benannt. Ein weiterer Zufluss ist der Gänsbach. Aufgestaut wird er durch einen Damm im Südosten. Der Pegel des Sees schwankt nur gering; das Stauziel liegt bei 411 m ü. NN und die tiefsten Bereiche des Sees liegen zwischen 399 m ü. NN und 400 m ü. NN. Das Wasser des Igelbachsees fließt in den Großen Brombachsee ab, bei dem das Stauziel auf 410,5 m ü. NN liegt und das Absenkziel auf 403,5 m ü. NN mit also Pegelschwankungen von bis zu 7 Metern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen