Freitag, 14. Oktober 2016

Robin


Rotkehlchen



The robin (Erithacus rubecula) is a bird species from the family of flycatchers (Muscicapidae). It inhabits North Africa, Europe and Asia Minor as well as the Mediterranean islands. Its food mainly consists of insects, small spiders, worms and snails. His singing begins about an hour before sunrise and can be heard almost all year round until dawn. The species is currently considered safe.
Because of its frequency and often low flight distance the robin is a special sympathy carrier. In Jesus Christ, Jesus is consoling comfortably in dying. It is also associated with Christmas as an unofficial national bird of Great Britain. It has played an important role in the discovery and scientific recognition of the magnetine.


Das Rotkehlchen (Erithacus rubecula) ist eine Vogelart aus der Familie der Fliegenschnäpper (Muscicapidae). Es besiedelt Nordafrika, Europa und Kleinasien sowie die Mittelmeerinseln. Seine Nahrung besteht vor allem aus Insekten, kleinen Spinnen, Würmern und Schnecken. Sein Gesang beginnt etwa eine Stunde vor Sonnenaufgang und ist bis in die Dämmerung fast das ganze Jahr über zu hören. Die Art gilt derzeit als ungefährdet.
Wegen seiner Häufigkeit und oft geringen Fluchtdistanz ist das Rotkehlchen ein besonderer Sympathieträger. In Christuslegenden steht es Jesus im Sterben tröstend bei. Zudem wird es als inoffizieller Nationalvogel Großbritanniens mit Weihnachten in Verbindung gebracht. Es hat bei der Entdeckung und wissenschaftlichen Anerkennung des Magnetsinns eine wichtige Rolle gespielt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen