Mittwoch, 12. Oktober 2016

The beergarden season is over


Die Biergartensaison ist vorbei



The beergarden (also Bierkeller and "auf dem Bierkeller") originated from the beers of beer by the brewer from a beer cellar without the Krugrecht necessary for the operation of a tavern. The serving from the cellars was officially admitted for the first time in 1812 in the Isarkreis, later to Oberbayern. This development characterizes the existing appearance of a traditional beer garden in Bavaria, where the guest sits under shade-spreading trees and can bring his own food.

Der Biergarten (auch Bierkeller und „auf dem Bierkeller“) entstand aus dem Ausschank von Bier durch den Brauer aus einem Bierkeller ohne das für den Betrieb einer Schänke erforderliche Krugrecht. Der Ausschank aus den Kellern wurde erstmals 1812 im Isarkreis, später zu Oberbayern offiziell zugelassen. Diese Entstehung prägt das bestehende Erscheinungsbild eines traditionellen Biergartens in Bayern, in dem der Gast unter Schatten spendenden Bäumen sitzt und seine Speisen selbst mitbringen darf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen