Donnerstag, 13. Oktober 2016

The tree immortalized itself in the sandstone wall


Der Baum verewigte sich in der Sandsteinmauer





 Sandstone is a clastic sedimentary rock with at least 50% sand grains. The sand grains are between 0.063 and 2 mm in size and consist of different minerals, but mostly of quartz. Sandstone is formed by the cementation of loose sand and constriction of coarse or finer sediment particles (clay, silt, rubbers). It is, in contrast to chemical and biogenic rocks (mainly composed of remains of living beings), such as limestone or coal, of clastic (detritic) origin, thus consists of small mists of weathered and eroded rocks. Quartz occurs primarily in a large number of magmatic rocks. Since quartz is also relatively resistant to chemical weathering, sand-grain-sized quartz particles can accumulate strongly in the rock cycle (exogenous cycle), while other potentially sand-grain-forming minerals decompose chemically relatively quickly. This is why most sandstones consist mainly of quartz.

Sandstein ist ein klastisches Sedimentgestein mit einem Anteil von mindestens 50 % Sandkörnern. Die Sandkörner sind zwischen 0,063 und 2 mm groß und bestehen aus verschiedenen Mineralen, meistens jedoch aus Quarz. Sandstein entsteht durch die Verkittung (Zementation) von lockerem Sand und Beimengungen groberer oder feinerer Sedimentpartikel (Ton, Silt, Gerölle). Er ist, im Gegensatz zu chemischen und biogenen (überwiegend aus Resten von Lebewesen zusammengesetzten) Gesteinen, wie Kalkstein oder Kohle, klastischen (detritischen) Ursprungs, besteht also aus Kleinsttrümmern verwitterter und abgetragener Gesteine. Quarz kommt in sehr vielen magmatischen Gesteinen primär vor. Da Quarz zudem relativ resistent gegen chemische Verwitterung ist, können sich sandkorngroße Quarzpartikel im Gesteinskreislauf (exogener Zyklus) stark anreichern, während andere potenziell sandkornbildende Minerale relativ schnell chemisch zerfallen. Deshalb bestehen die meisten Sandsteine überwiegend aus Quarz. (wikipedia)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen