Sonntag, 6. November 2016

Only one eye


Nur ein Auge




As zebra, the three species Grevyzebra (Equus grevyi), Bergzebra (Equus zebra) and Steppe zebra (Equus quagga) are designated from the genus of horses (Equus). Investigations by aDNA suggest that zebras do not form a natural taxon. Thus, mountain breeds are more akin to African savannah and Grevyzebras belong to the group of the kiang and Asian ass. As a result, the characteristic stripe pattern is either several times more convergent (it can also be seen in other wild horses, and in some zebra forms, such as the Quagga, is only partially present or inherited by a common ancestor and lost in the related other wild boars.

Als Zebra werden die drei Arten Grevyzebra (Equus grevyi), Bergzebra (Equus zebra) und Steppenzebra (Equus quagga) aus der Gattung der Pferde (Equus) bezeichnet. Untersuchungen von aDNA legen nahe, dass Zebras kein natürliches Taxon bilden. So sind Bergzebras eher mit dem afrikanischen Wildesel verwandt und Grevyzebras der Gruppe des Kiang und asiatischen Esels zugehörig. Demzufolge ist das charakteristische Streifenmuster entweder mehrmals konvergent entstanden (es ist auch bei anderen Wildpferden in Ansätzen zu sehen und bei einigen Zebraformen, wie dem Quagga, nur zum Teil vorhanden oder von einem gemeinsamen Vorfahren vererbt und bei den verwandten anderen Wildeseln wieder verloren gegangen. (wikipedia)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen