Donnerstag, 29. Dezember 2016

It freezes me



Es friert mich


The sparrows (Passeridae, from lat. Passer, "sparrow") are a family of birds belonging to songbirds.
A total of eleven genera with 48 species are expected for this family. The word "sparrow" is derived from the Old High German sparo (middle high German then spar, fidget ') with the final syllable -ling. They are most commonly known as sparrows, tits, finches, chokes. Their distribution is predominantly Eurasia and Africa, with Africa being the focal point of the spread. A few representatives of this genus were also introduced in other continents. For example, the houseperl is found in large parts of North America, after European settlers have introduced it there specifically. Even in Australia and New Zealand, the house is now widely used.

Die Sperlinge (Passeridae, von lat. passer, „Sperling“) sind eine Familie der Vögel, die zu den Singvögeln gehört. Es werden insgesamt elf Gattungen mit 48 Arten zu dieser Familie gerechnet. Das Wort „Sperling“ wird vom althochdeutschen sparo (mittelhochdeutsch dann spar ‚zappeln‘) mit der Endsilbe -ling abgeleitet. Landläufig am bekanntesten sind sie als Spatzen, Meisen, Finken, Drosseln. Ihre Verbreitung ist vorwiegend Eurasien und Afrika, wobei Afrika der Verbreitungsschwerpunkt ist. Einige wenige Vertreter dieser Gattung wurden auch in anderen Kontinenten eingeführt. So kommt der Haussperling beispielsweise in weiten Teilen Nordamerikas vor, nachdem europäische Siedler ihn dort gezielt eingeführt haben. Auch in Australien und Neuseeland ist der Haussperling mittlerweile weit verbreitet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen